Skip to main content

Reisebuggy mit Liegefunktion – Top 3 Vergleich

Buggy mit Liegefunktion

Neben dem normalen Kinderwagen für die erste Zeit, welcher zum Liegen ihres Baby geeignet ist, benötigt man früher oder später auch einen Buggy – gerade jüngere Familien sprechen hier Reisebuggy mit Liegefunktion besonders an. Sie sind in den meisten Fällen sehr leicht, lassen sich auf ein kompaktes Faltmaß bringen und können teilweise sogar als Bordgepäck im Flugzeug untergebracht werden. In diesem Artikel haben wir drei Wagen etwas genauer unter die Lupe genommen und in einem Vergleich dargestellt – Preislich bewegen wir uns unter 120,- Euro.

Unsere Top 3 Buggy mit Liegefunktion

Für unseren Kinderwagen Vergleich haben wir uns drei beliebte und gängige Modelle herausgesucht – der Preisbereich liegt zwischen ca. 70,- und 115,- Euro. Unser erster Kandidat ist der Besrey Buggy mit Liegefunktion, welcher in den meisten Gepäckfächern im Flugzeug Platz findet. Mit einem Preis von ca. 115,- Euro gehört er zusammen mit dem Chicco Buggy OHlalá, welcher ebenfalls ca. 115,- Euro kostet, zu den beiden teureren Modellen. Um die 70,- Euro kostet der Hauck Buggy Sprint S. Wie sehr sich die Buggy mit Liegefunktion unterscheiden und ob der Preis eine große Rolle spielt, schauen wir uns jetzt genauer an.

Kurze Übersicht – Hauck Buggy – Besrey Buggy und Chicco Buggy

123
hauck sprint s chicco buggy besrey buggy
ModellHauck Buggy mit Liegefunktion – Sprint SChicco Buggy OHlalà – ReisebuggyBesrey Buggy mit Liegefunktion
Bewertung
Preis

ab 69,99 € 79,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 122,70 € 139,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

119,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZum Produkt DetailsZum ProduktDetailsZum Produkt

Eigenschaften und Ausstattung der Modelle

Das Hauptaugenmerk sollte bei diesen Modellen natürlich auf hoher Mobilität liegen – jedoch sollten auch der Komfort und die sonstige Ausstattung dabei nicht zu kurz kommen. Die beiden teuereren Modelle von Besrey und Chicco können durch den mitgelieferten Regenschutz bereits punkten – der Hauck Buggy hat hier das Nachsehen, liegt preislich jedoch auch knapp 45,- Euro niedriger.

Alle Reisebuggy bieten um 360 Grad schwenkbare Räder und einen Sicherheitsbügel für das Kind – die Blickrichtung liegt immer in Fahrtrichtung. Buggy mit Blickrichtungswechsel sind auf Grund der notwendigen Technik grundsätzlich etwas schwerer und daher eher selten als Reisebuggy einsetzbar. Bei der Wahl der Bereifung wird auf EVA Schaumstoff und Kunststoff gesetzt – Luftreifen und Luftkammerreifen sucht man hier vergebens. Vorteil ist natürlich die Pannensicherheit, jedoch bietet eine Kunststoffbereifung weniger Komfort und nutzt sich je nach Untergrund schnell ab – EVA Schaumstoff bietet durchaus mehr Komfort.

Alle Modelle verfügen über einen Einkaufskorb unterhalb der Sitzfläche sowie eine 5 Punkt Gurt und einen Schutzbügel für ihr Kind.

Die Liegeposition

Besonders beliebt sind Buggy mit Liegeposition, nicht nur bei den Reisebuggy. Sie ermöglichen auch mal längere Ausflüge oder Spaziergänge. Sollte ihr Kind zwischendurch müde werden, kann man Rückenlehne und Fußteil einfach in eine liegende Position bringen. Gerade bei den Reisebuggy muss man jedoch Abstriche beim Komfort machen – dies ist dem kleinen Faltmaß und dem niedrigen Gewicht geschuldet. Sportwagenaufsätze bei Kombikinderwagen sind hier in den meisten Fällen deutlich komfortabler.

Faltmaß, Gewicht und Handlichkeit der Buggys

Beim Faltmaß hat der Besrey Buggy ganz klar die Nase vorn – mit seinen gerade einmal 57 x 47 x 22 cm passt er sogar ins Gepäckfach im Flugzeug – die Unterbringung im Auto oder Zuhause fällt dementsprechend leicht aus. Mit seinen 6,8 Kilogramm ist er jedoch nicht der leichte Buggy in unserem Vergleich – im zusammengeklappten Zustand kann man ihn jedoch auf seinen eigenen Rädern hinter sich herziehen. Preislich liegt er bei ca. 115,- Euro.

Der Besrey Buggy mit 6,8 Kilogramm und 57 x 47 x 22 cm Faltmaß passt sogar ins Gepäckfach im Flugzeug

Der Hauck Buggy mit Liegefunktion ist mit einem Gewicht von knappen 8 Kilogramm der schwerste in unserem Vergleich – auch beim Faltmaß liegt er mit 105 x 37 x 46 cm zu den etwas größeren Modellen. Er lässt sich trotzdem sehr gut verstauen und bietet einen einfachen Faltmechanismus. Mit seinen ca. 70,- Euro ist er der günstigste in unserem Kinderwagen Vergleich.

Der Chicco OHlala wiegt gerade einmal 3,8 Kilogramm und bietet ebenfalls ein sehr kompaktes Faltmaß

Als dritter im Bunde tritt der Chicco OHlala an. Mit seinen gerade einmal 3,8 Kilogramm kann er beim Gewicht ganz klar punkten. Beim Faltmaß belegt er mit 46 x 72 x 30 cm den zweiten Platz – ein seitlich angebrachter Tragegriff vereinfacht den Transport im zusammengeklappten Zustand. Auch er bietet einen einfachen Faltmechanismus.

Fazit und Platzierung – Reisebuggy

Alle drei Kinderbuggy mit Liegefunktion in unserem Vergleich können sich durchaus sehen lassen – mit einem Gewicht von 8 Kilogramm, dem größten Faltmaß und dem fehlenden Regenschutz, belegt der Hauck Buggy Sprint S für uns den 3. Platz – bei handelt es sich mit rund 70,- Euro allerdings auch um den günstigsten Buggy mit Liegefunktion.

Auf dem 2. Platz landet der Chicco OHlala, welcher mit seinen 3,8 Kilogramm zwar mit großem Abstand der leichteste Buggy ist, mit seinem Faltmaß aber nicht unbedingt in das Gepäckfach im Flugzeug passt. Hier sollte man für sich selber entscheiden, ob einem niedriges Gewicht oder kleines Faltmaß und die Möglichkeit, ihn als Reisegepäck zu transportieren, wichtiger ist.

Auf Grund des geringen Faltmaßes passt der Besrey Buggy fast immer in das Gepäckfach in der Flugzeugkabine. Trotz seiner 6,8 Kilogramm belegt er für uns den 1. Platz. Wie auch der Chicco liegt er preislich um die 120,- Euro.

Wichtig – Auch wenn ein Reisebuggy größentechnisch in das Gepäckfach passt, sollte man die Mitnahme vorher immer mit der Fluggesellschaft klären!

Urlaub und Fliegen mit Baby

Bei einer längeren Reise oder gar einer Flugreise sollte man sich auf jeden Fall etwas mehr Zeit nehmen und frühestmöglich mit der Planung anfangen. Fliegen mit dem Baby ist beim ersten Mal natürlich eine kleine Herausforderung. HIER ERFÄHRST DU MEHR ZU DEM THEMA!

Alle Produktdaten der Reisebuggy mit Liegefunktion

123
hauck sprint s chicco buggy besrey buggy
ModellHauck Buggy mit Liegefunktion – Sprint SChicco Buggy OHlalà – ReisebuggyBesrey Buggy mit Liegefunktion
Preis

ab 69,99 € 79,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 122,70 € 139,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

119,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
GruppeKinderwagenKinderwagenKinderwagen
HerstellerHauckChiccoBesrey
ArtBuggyBuggyBuggy
Gewicht8 Kilogramm3,8 Kilogramm6,8 Kilogramm
3 in 1
Wickeltasche
BlickrichtungIn FahrtrichtungIn FahrtrichtungIn Fahrtrichtung
Regenschutz
5-Punkt-Gurt
Drehgriffbremse
Fangschlaufe
Tragfähigkeitbis 15 Kilogramm15 Kilogramm-
Merkmale5-Punkt-Sicherheitsgurt, Leichter Buggy mit 8,0 Kilogramm, Buggy leicht zusammenfaltbar, inkl. Liegeposition, 360 Grad schwenkbare Räder vorne, Sonnenverdeck mit UV-Schutz5-Punkt Sicherheitsgurt mit Polsterung, Leichter Buggy mit 3,8 kilogramm, Reisebuggy mit Liegefunktion, inkl. Regenschutz, Einhand Faltmechanismus, Bezug abnehmbar und waschbar5-Punkt Sicherheitsgurt Polsterung, Leichter Buggy mit 6,8 kilogramm, Reisebuggy mit Liegefunktion, 360 Grad schwenkbare Räder, abnhembarer Sicherheitsbügel, inkl. Regenschutz, Sicherheitsnorm EN 1888:2012
Moskitonetz
Faltmaß105 x 37 x 46 cm46 x 72 x 30 cm57 x 47 x 22 cm
ReifenartEVA Kunststoff-Kunststoff
Preis

ab 69,99 € 79,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 122,70 € 139,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

119,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZum Produkt DetailsZum ProduktDetailsZum Produkt

Du suchst noch den passenden Wagen? Nutze unseren Kinderwagen Vergleich

Wenn du aktuell noch auf der Suche nach einem passenden Kinderwagen bist, kannst du in unserem Kinderwagen Vergleich deinen Favoriten gegeneinander antreten lassen. Über unseren Filter kannst du zudem eingrenzen, welche Art Kinderwagen du suchst und auch ob der Kinderwagen günstig oder teuer sein soll. Wir wünschen dir viel Spaß mit deinem Kind!


Ähnliche Beiträge