Skip to main content

Altmodische Kinderwagen und Retro Kinderwagen im Vergleich 2019

1 1019

Der Retro Kinderwagen kommt im Stil der 60er-, 70er-, und 80er-Jahre daher, neben Korbwanne und großen Rädern mit Weißwandreifen sind zum Teil sogar Bezüge aus Cord erhältlich. Er gleicht mittlerweile jedoch sehr dem Kombikinderwagen. In der Anfangsphase des Kinderwagen Retro Looks wurde teils nur auf die Optik geschaut, wodurch er nur mit einer Babywanne ausgestattet war. Er lies sich daher nur in der ersten Zeit benutzen und man musste dann doch auf einen Kombikinderwagen oder einen Buggy wechseln. Mittlerweile können Retrokinderwagen fast mit den Kombikinderwagen konkurrieren. Modelle mit Sportwagenaufsatz und sogar Babywanne fürs Auto sind erhältlich.

 

Man kann ihn daher ebenfalls zu den Multitalenten zählen. Du brauchst also nach der Anschaffung eines aktuellen Retrokinderwagen nicht zwingend einen weiteren Kinderwagen oder Buggy kaufen. Sobald dein Kind anfängt selbständig zu sitzen, kannst du von der Babywanne zum Sportwagenaufsatz wechseln und weiterhin im Design der 60er oder 70er unterwegs sein. Das Kinderwagen Retro Design wird immer beliebter bei den Eltern und die Auswahl an verfügbaren Modellen daher immer größer.

 

Doch welche Merkmale sind bei einem Retrokinderwagen besonders wichtig und was sollte man beim Kauf unbedingt beachten? Welches Zubehör gibt es für Retrokinderwagen und welche Funktionen sollte er von Anfang an mitbringen? Ist einer teurer Retrokinderwagen wirklich besser? Welcher ist der beste Kinderwagen?All diese Fragen probieren wir zu beantworten und geben dir weitere hilfreiche Tipps rund um den Retrokinderwagen!

 

Das sind die Vor- und Nachteile des Retrokinderwagen!

Beim Retro Kinderwagen handelt es sich um einen Kinderwagen im klassischen Design der 60er oder auch 70er Jahre. Sie werden auch Nostalgie Kinderwagen genannt oder als altmodische Kinderwagen bezeichnet. Es setzt vom Design her auf Chrom, große dünne Reifen mit teilweise Weißwandreifen und altmodischen Bezügen. Die Babywanne ist manchmal aus Korb hergestellt, was den Look des Nostalgie Kinderwagen unterstreicht. Was die Funktionen betrifft, kann er jedoch mit aktuellen Kombi Kinderwagen mithalten.

 

Sind Retrokinderwagen zusammenklappbar?

Ja, die meisten aktuellen Modelle sind wie auch Kombikinderwagen zusammenklappbar und so leichter im Auto zu transportieren oder in der Wohnung zu verstauen.

 

Gibt es Retro Kinderwagen als Kinderwagen 3 in 1 und Kinderwagen Kombi?

Retro Kinderwagen als altmodische Kinderwagen zu bezeichnen ist vielleicht etwas zu voreilig. Auch wenn sie ihrem Namen optisch alle Ehre machen, können sie mit ihren Funktionen durchaus mit aktuellen Kinderwagen mithalten.

 

Ein Retro Kinderwagen 3 in 1 wird mit der normalen Babywanne für die erste Zeit zum Liegen, mit dem Sportwagenaufsatz für die sitzende Position und zusätzlich mit einer Babyschale für das Auto geliefert. Bei einem 2in1 Kinderwagen gehört die Babyschale für das Auto nicht zum Lieferumfang, ist aber teilweise optional erhältlich. 3 in 1 Kinderwagen sind daher in der Regel etwas teurer. Ein Set ist jedoch meistens günstiger als der einzelne Kauf.

 

Für welche Altersklassen ist ein Retro Kinderwagen geeignet?

Der Retro Kinderwagen ist durch seine umfangreichen Funktionen für die gesamte Kinderwagenzeit geeignet. In der Anfangsphase verbringt ihr Baby die Zeit völlig entspannt liegend in der Babywanne. Sobald es das Alter zum selbständigen Sitzen erreicht hat, wird der Nostalgie Kinderwagen zum Buggy umgebaut. Für den Transport im Auto ist die Babyschale geeignet, welche bei den meisten Herstellern mitgeliefert werden.

 

Wie teuer ist ein guter Retrokinderwagen?

Retrokinderwagen sind ähnlich wie die Kombi Kinderwagen in einer Preisspanne von 150,- Euro bis hin zu vierstelligen Beträgen erhältlich. Im guten Mittelmaß liegt man bei 250,- bis 700,- Euro, abhängig von der Ausstattung und dem Lieferumfang. Optisch besonders altmodische Kinderwagen sind hier entsprechend teurer, aber nicht zwingend auch besser. Auch hier sollte man grundsätzlich die Preis/ Leistung im Hinterkopf behalten.

 

Welche Hersteller verkauft die besten Retro Kinderwagen?

Leider lässt sich diese Frage nicht einfach beantworten, da sich die verschiedenen Hersteller auch oft nur in Kleinigkeiten unterscheiden. Grundsätzlich kann man also keinen bestimmten Hersteller als den besten Hersteller darstellen. Hier hilft nur der Vergleich und eventuelle Bewertungen andere Käufer zu beachten.

 

Worauf sollte ich beim Kauf eines Retro Kinderwagen achten?

Gerade bei altmodischen Kinderwagen ist man schnell von schicken Retro Style abgelenkt und verliert die wesentlichen Punkte aus den Augen. Auch hier gibt es die bekannten großen Hersteller wie auch viele Kleinere. Sicherheit und Ausstattung sollten jedoch klar im Fokus stehen und den Großteil bei der Entscheidung ausmachen. Wir haben dir folgend ein Paar Punkte aufgelistet, um dir bei deiner Suche zu helfen.

Welche Rolle spielt die Blickrichtung?

Die Blickrichtung lässt sich in vielen Kinderwagen durch Drehen des Aufsatzes oder Schiebegriffe ändern. Welche Blickrichtung für dein Kind die Richtige ist, solltest du durch Beobachtung feststellen. Empfindet es gerade Freude, Stress oder Angst? Dementsprechend kannst du die Blickrichtung dann ändern. In der ersten Zeit guckt das Baby natürlich gegen die Fahrtrichtung, sodass die Eltern es immer im Blick haben.

Diese Kriterien solltest du beim Kauf eines Retro Kinderwagen beachten?

  • Preis:

Da du dich sicherlich schon ein wenig informiert hast und die groben Preise eines Retrokinderwagen kennst, kannst du auch grob einen Mindestpreis für dich abschätzen. Jetzt solltest du schauen wo du in dieser Preisklasse am meisten für dein Geld bekommst. Zudem solltest du die Bewertungen des Retrokinderwagen beachten.

 

  • Ausstattung/ Lieferumfang:

Ein weiterer Punkt ,der bei der Anschaffung eines Retrokinderwagen beachtet werden sollte, ist der Lieferumfang. Dieser ist von Hersteller zu Hersteller sehr verschieden und zudem auch abhängig vom Modell. Wirklich immer gebraucht wird der Regenschutz, da du bei Wind und Wetter mit dem Retro Kinderwagen unterwegs sein wirst. Die meisten Kinderwagen bieten ein Einkaufsnetz. Zum Thema Ausstattung gehört neben verstellbaren Schiebegriffen auch die einfache Demontage der Räder. Schau dich am besten ein wenig bei den Retro Kinderwagen um und vergleiche.

 

  • Größe, Gewicht und Faltmaß:

Der Retro Kinderwagen verhält sich ,was Größe, Gewicht und Faltmaß betrifft, ähnlich dem Kombikinderwagen. Beide sind für die gesamte Kinderzeit ausgelegt und bieten ähnliche Funktionen. Hier solltest du dir vorher Gedanken machen wie oft du alleine unterwegs bist und welche Hindernisse, wie zum Beispiel Treppen, du dabei überwinden muss. Wenn du den Retro Kinderwagen öfter mit dem Auto transportierst ist ein kleines Faltmaß und etwas weniger Gewicht sehr hilfreich. Auch die Größe sollte man bedenken, da der Wagen auch zuhause irgendwo untergebracht werden muss.

 

  • Zubehör:

Mittlerweile gibt es von unzähligen Herstellern universelles Zubehör für den Kinderwagen. Selbstverständlich bekommt man bei den meisten Herstellern auch Original Zubehör, welches jedoch häufig etwas teurer ausfällt. Was beim Zubehör sinnvoll oder eher unsinnig ist, liegt bei jedem selbst. Getränke- und Handyhalter sowie Sonnenschirme gehören zu den gängigen Zubehörteilen für den Retro Kinderwagen. Wie für den Kombi Kinderwagen gibt es auch für den Retro Kinderwagen sogenannte Geschwisterboards. Diese werden einfach an der Hinterachse befestigt und bieten dem großen Geschwisterchen Platz zum Mitfahren.

 

Was zwar nicht direkt Zubehör eines Kinderwagen, jedoch trotzdem fast immer mit dabei ist, ist die Wickeltasche. Auch hierfür haben wir dir einen Artikel vorbereitet. Hier erfährst du auch, was in die Wickeltasche gehört und immer dabei sein sollte. HIER geht es zum Artikel!

 

  • Design:

Der Retro Kinderwagen ist der Trendsetter unter den Kinderwagen. Solche Kinderwagen sind optisch durch große Räder, ihre Bezüge aus klassischen Stoffen und entsprechenden Farben sowie Korbwannen extrem auffällig. Hier hat man eine große Auswahl, sollte dabei jedoch nicht die Funktionen außer acht lassen! Schaff dir einen groben Überblick und vergleich dann Lieferumfang und Funktionen der verschiedenen Modelle.

 

  • Bereifung:

Retro Kinderwagen

Bei den Reifen gibt es eigentlich nur drei Varianten. Bei den Luftreifen für Retro Kinderwagen steht die gute Dämpfung und Federwirkung im Vordergund. Er bietet viel Komfort und gleicht Unebenheiten des Untergrunds problemlos aus. Jedoch kann der Luftreifen, wie zum Beispiel auch bei einem Fahrrad, Luft verlieren oder ein Loch bekommen. Er ist mit einem Ventil ausgestattet, über das sich Luft aufpumpen oder auch ablassen lässt. Beim Retro Design haben Kinderwagen große Räder.

Der Hohlkammerreifen oder auch Luftkammerreifen ist einfach dargestellt ein Luftreifen welcher mit einem weichen Kunststoff aufgeschäumt wurde. Er bietet ebenfalls einen guten Komfort und gleicht Unebenheiten sehr gut aus. Der Vorteil liegt klar auf der Hand, er kann keine Luft verlieren und liegt beim Thema Pannensicherheit vorn. Kleine Beschädigungen der Außenhaut machen ihm also nicht so schnell zu schaffen.

Als letztens gibt es noch den Hartgummireifen. Manchmal wird er auch Vollgummireifen genannt. Er besteht komplett aus einem harten Gummistück und besitzt daher fast keine Federung. Stöße werden an das Gestell des Kinderwagen und dementsprechend auch an das Kind weitergegeben. Sie sind eher für Buggys und die Zeit geeignet, in der dein Kind selbständig sitzt. Mittlerweile werden sie jedoch kaum noch verbaut.

 

  • Räder:

Retro Kinderwagen gibt es häufig mit starren Rädern, da diese einfach einen Großteil der Vintage Optik ausmachen. Hier haben Kombikinderwagen ganz klar die Nase vorn, da sie häufig über schwenkbare Räder verfügen. Starre Räder haben jedoch den Vorteil, dass sie eine ruhigen Geradeauslauf und viel Stabilität bieten! Manche Hersteller bieten jedoch auch klassische Kinderwagen mit schwenkbaren Rädern an, welche sich bei Bedarf arretieren lassen.

 

  • Bewertungen:

Wie bei allen Kinderwagen sollte man sich vor dem Kauf durchaus ein paar Bewertungen durchlesen und diese auch zu Herzen nehmen. Durch den täglichen Gebrauch können einem andere Käufer wichtige Vor- und Nachteile eines Kinderwagen nennen. Funktionen sollte hier wichtiger sein als das Kinderwagen Retro Design. Man sollte keinesfalls auf Grund der Optik auf wichtige Funktionen verzichten.

 

Gibt es Alternativen zum Retro Kinderwagen?

Alternativ kann man nur den Kombikinderwagen nennen, da dieser von den Funktionen und der Zeit in dem man ihn nutzen kann ähnlich ist. Die Bauweisen ähneln sich darin, dass beide Kinderwagen 3 in 1 Funktionen aufweisen. Neben der Babywanne für die erste Zeit lassen sie sich zu Sportwagen umbauen und bieten zudem die Möglichkeit zur Aufnahme einer Babyschale für den Transport im Auto. Beide Varianten sind meistens auch ohne Babyschale fürs Auto erhältlich.

 

Beide sind größentechnisch relativ gleich und fast immer lassen sie sich für den Transport im Auto zusammenklappen. Auch der Preisunterschied ist nicht wirklich erwähnenswert. Die klassischen Kinderwagen, welche ausschließlich für die liegende Zeit nach der Geburt ausgelegt waren, sind kaum noch erhältlich und zudem auch keine wirklich Alternative. Hier müsste man sich für die spätere Zeit zusätzlich noch einen Buggy anschaffen.

 

Ist der Retro Kinderwagen zum Joggen geeignet?

Wie man sich wahrscheinlich bereits schon gedacht hat, ist der Retro Kinderwagen nicht zum Joggen geeignet. Sein Schwerpunkt liegt relativ hoch, wodurch er leichter kippen kann als ein entsprechender Jogger. Auf Grund seiner Optik hat der Kinderwagen große Räder, welche nicht schwenkbar sind und daher nicht so einfach eine Kurve meistern.

 

In entsprechenden Jogger, Runner und Sportwagen können die Kinder mit einem extra dafür ausgelegten Gurtsystem gesichert werden. Die Wagen bieten einen sehr niedrigen Schwerpunkt und können dadurch viel schwieriger kippen. Spezielle Bremsen und Schlaufensysteme sorgen für weitere Sicherheit.

 

Zusätzlich gibt es ein GS-Prüfzeichen, welches dem Sportwagen die Nutzung für sportliche Zwecke bescheinigt. Mehr Informationen zu Jogger, Runner und Sportwagen findest du hier!

 

Mit dem Retro Kinderwagen ins Gelände. Geht das?

Ja, wie auch der Kombikinderwagen ist auch der Retro Kinderwagen durchaus für unbefestigte Wege geeignet. Allerdings kann er durch seine recht häufig sehr dünnen Reifen auch mal ein wenig schwerer durch beispielsweise eine Nasse Wiese rollen. Der Kombikinderwagen hat hier also leicht die Nase vorn. Auch hier gilt es zu Bedenken, dass der Schwerpunkt bei diesen Wagen sehr hoch liegt und man daher starke Schräglagen vermeiden sollte. Wilde Touren über Stock und Stein sind für keinen Kinderwagen geeignet.

 

Benötige ich trotz Retrokinderwagen noch einen Buggy?

Auch hier verhält es sich ähnlich wie bei den Kombikinderwagen. In der Stadt beim Shopping oder dem morgendlichen Einkauf in einem vollen Geschäft hat der Buggy auf Grund seines Gewichts, seiner Größe und Wendigkeit ganz klare Vorteile. Er lässt sich zudem einfacher transportieren und auch besser verstauen. Hier muss man sich selber ein Bild machen und „erfahren“ , ob einem die Variante Sportwagen des Retrokinderwagen ausreicht.

 

Wie pflege und reinige ich meinen Kinderwagen?

Die Reinigung des Retrokinderwagen sollte man in regelmäßigen Abständen durchführen, um sein außergewöhnliches Erscheinungsbild auch zu erhalten. Die Bezüge des Kinderwagen müssen so einiges an Schmutz einstecken. Hierzu zählen unter anderem verschüttete Fläschchen, Schokoflecken oder auch mal Erbrochenes. Dies fördert die Bildung von Keimen und Bakterien.

 

Für eine gründliche Reinigung haben wir dir einen Artikel geschrieben. Hier findest du Tipps und Hinweise, wie du die Reinigung und Pflege deines Kinderwagen am besten angehst und welche Mittel dafür geeignet sind. Wer dies regelmäßig durchführt hat lange Freude an seinem Kinderwagen. Außerdem ist ein sauberer Kinderwagen doch auch viel schöner. Hier geht zu unserer Anleitung zur Reinigung!

Welcher ist der beste Nostalgie Kinderwagen?

Bergsteiger Kinderwagen Venedig – Nostalgie Kinderwagen

499,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZum Produkt