Skip to main content

Der Hochstuhl mit Babywippe

Hochstuhl mit Wippe

Der Mutterschutz hat angefangen und du bist dabei, alles für Ankunft des kleinen neuen Erdenbürgers vorzubereiten, der da schon so munter in deinem Bauch strampelt.

Und es gibt eine ganze Menge zu tun: Neben den Formalitäten, dem Geburtsvorbereitungskurs und der Anmeldung im Krankenhaus kaufst und wäscht du Babysachen, musst dich zwischen diversen Kinderwagen entscheiden und suchst nach einem stabilen Babybettchen.

Natürlich soll für dein Baby alles von guter Qualität sein. Aber bei der Erstausstattung summiert sich doch einiges, und bei manchen Produkten denkt unser praktisch veranlagter Hinterkopf: So viel Geld, und das für einen Gegenstand, der vielleicht ein halbes Jahr im Einsatz ist und dann nie wieder gebraucht wird?

Auch im Hinblick auf Nachhaltigkeit und Umweltschutz bleiben da manchmal doch ein paar Fragen offen.

Kombinationen sparen Zeit und Kosten

Einige Hersteller aber bemühen sich um eine Lösung aus diesem Dilemma:

Viele Kinderwagen etwa bieten eine Kombination aus Babywagen und Buggy, so dass der Wagen lange im Einsatz bleibt. Oder manche Babybettchen lassen sich später zum Kinderbett umfunktionieren. Das ist praktisch und spart nicht nur Geld, sondern auch Zeit und Nerven, die man bei der Anschaffung größerer Möbel und Alltagsgegenstände oft aufbringen muss.

Der Hochstuhl mit Babywippe ist ein weiteres derartiges Angebot.

Mit diesem Stühlchen lernt dein Baby nicht nur am Tisch zu sitzen und zu essen. Es kann darüber hinaus in der mitgelieferten Liege, die später zur Wippe umgebaut werden kann, von Anfang an bei allem dabei sein.

Hier kannst du nachlesen, wie dieser Hochstuhl konstruiert ist und welche Vorteile dir solch ein Baby Hochstuhl mit Wippe bietet.

Vorgestellt: Der Hauck Hochstuhl mit Neugeboreneneinsatz

Hauck Hochstuhl mit Wippe – Alpha

149,99 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
DetailsZum Produkt

Die Firma Hauck bietet einen solchen Hochstuhl an. Dem stabilen Babyhochstuhl aus Holz ist ein Aufsatz hinzugefügt, in dem dein Baby in den ersten Monaten nach der Geburt liegen kann. So muss der Stuhl nicht in der Ecke stehen und Platz wegnehmen. Du kannst ihn von Anfang an nutzen. Ob Aufräumen, Fläschchen reinigen oder Saubermachen: Durch den Baby Hochstuhl mit Liegefunktion kannst du alles in Ruhe und mit freien Händen erledigen. Du hast dein Baby immer bei dir und im Blick, ohne es beim morgendlichen Nickerchen oder beim Mittagsschlaf zu stören. Der Hauck Hochstuhl mit Neugeboreneneinsatz ist gerade in den ersten Monaten mit wenig Schlaf für Mama und der vielen Arbeit im Haushalt eine kleine Erleichterung im Alltag.

Der Aufsatz wird zur Babywippe

Ab dem vierten Lebensmonat wirst du merken, dass dein Baby von Tag zu Tag lebhafter wird: Es bewegt seine Ärmchen und Beinchen, strampelt und dreht das Köpfchen hin und her. Wenn Mama aus dem Zimmer geht, weint das Kleine: Es hat Angst, dass die Mama plötzlich verschwindet! In dieser Phase ist es sehr wichtig, dass dein Baby dich immer sehen kann. Das gibt ihm Sicherheit. Nun ist es Zeit, aus der Babyliege eine Wippe werden zu lassen. Die Firma Hauck liefert dafür das passende Gestell mit, so dass aus dem Baby Hochstuhl mit Liegefunktion schnell und unkompliziert ein Hochstuhl mit Babywippe wird. Nun kann dich dein Baby überall hin begleiten. Und das Wippen macht Spaß! Und du kannst mit deiner Freundin im Wohnzimmer Tee trinken und plaudern, im Schlafzimmer die Betten aufschütteln oder im Flur die Hauswoche erledigen. Auch zum Duschen ins Badezimmer kannst du dein Baby problemlos mitnehmen.

Ein Hochstuhl mit Wippe ist im Haushalt eine tolle Unterstützung

Wenn der Frühling kommt, kannst du dein Baby in der Wippe auch mit auf den Balkon oder auf die Terrasse im Garten nehmen. Hier könnt ihr zusammen dem Gezwitscher der Vögel lauschen und die ersten warmen Sonnenstrahlen genießen. Aber auch für die Erledigung der Hausarbeiten ist die Babywippe unheimlich praktisch: Zufrieden kann dein Baby dir beim Wischen, Staubsaugen oder Blumen gießen zusehen und spürt deine Anwesenheit. Es fühlt sich sicher und geborgen. Und du brauchst dir auch keine Sorgen zu machen, wenn du einmal schnell die Wäsche in den Schrank einsortieren oder ans Telefon gehen möchtest: Nimm dein Baby einfach mit! Dank der Babywippe könnt ihr gemeinsam euren Alltag meistern und stressfrei alle wichtigen Arbeiten erledigen.

Der erste Brei im Hochstuhl

Hochstuhl mit NeugeboreneneinsatzIst die Babywippe zum Einsatz gekommen, dauert es auch nicht mehr lange, und dein Baby ist für seinen ersten Brei bereit. Nun wird aus dem Hochstuhl mit Liegefunktion ein Babyhochstuhl zum Sitzen. Der Hauck Hochstuhl mit Wippe ist höhenverstellbar und damit vom ersten Breichen an einsatzbereit. Für die Sicherheit liefert Hauck nicht nur den notwendigen Schutzbügel mit, sondern auch einen Sicherheitsgurt. Insbesondere am Anfang, wenn die Babys sich noch nicht so gut halten können, ist dieser Gurt mit dem 5-Punkt-System sehr nützlich. So kann dein Baby in Ruhe die wunderbare Welt des Geschmacks entdecken, und auch du kannst dich ganz auf deinen kleinen Schatz und das Füttern konzentrieren.

Zudem hat es dein Baby sehr bequem: Hauck liefert ein passendes Sitzpolster dazu, das aus zwei Teilen besteht: einem größeren Kissen für die Sitzfläche und einem kleineren für die Füßchen. So sitzt dein Baby nicht nur sicher und fest, sondern auch weich und warm.

Natürlich geht anfangs beim Füttern auch einmal etwas daneben. Die Koordination der Hände und das Führen des Löffels zum Mund muss dein Baby ja erst lernen. Damit das Tellerchen nicht auf der Erde landet, solltest du es am besten immer auf den Tisch stellen. Der Hauck Hochstuhl mit Liegefunktion ist mit einer Höhe von 70 Zentimetern so gebaut, dass er unter jeden standardisierten Küchentisch geschoben werden kann. So sitzt dein Baby dicht am Tisch, das Tellerchen aber steht stabil und unfallsicher.

Wird dein Baby größer, kannst du den Hochstuhl einfach anpassen: Sowohl die Sitzfläche als auch die Stütze für die Füße können in der Höhe verstellt werden, so dass der Stuhl auch im Kleinkindalter weiter genutzt werden kann.

Und das ist nicht nur beim Essen nützlich: Hat dein Kind erst gelernt zu krabbeln und später zu laufen, wird es immer schwieriger, den Pflichten des Haushalts in Ruhe nachzukommen. Die kleinen, neugierigen Hände möchten alles erforschen und betasten. Da wird auch zwischen den Bauklötzen und der Deko im Flur keinen Unterschied gemacht, und Mama hat ihre liebe Not, den kleinen Welterforscher vor Verletzungen zu bewahren. Wie soll man da in Ruhe kochen?, fragen sich manche Mamas. Aber den kompletten Haushalt auf den Abend zu verlegen ist auch keine besonders angenehme Lösung, schließlich ist man nach einem solchen Tag auch ganz schön geschafft.

Wissbegier der Kleinen im Hochstuhl nutzen

In dieser Situation kannst du dir die Wissbegier deines kleinen Schatzes zunutze machen: Setz ihn einfach in sein Stühlchen und lass ihn zuschauen, während du Möhrchen schneidest oder Kartoffeln schälst. Gerade um diese Uhrzeit vor dem Mittagessen hat dein Kleines schon eine Menge erlebt, ausprobiert und untersucht. Da ist es dankbar für diese kleine Pause, in der es verarbeiten und sich ausruhen kann. Wenn Mama dabei noch etwas Interessantes macht, umso besser!

Gerade im Kleinkindalter finden die Mäuse einfach alles spannend, was Mama und Papa so tun. Lässt man sie beim Werkeln ein wenig zuschauen, fühlen sie sich mit einbezogen und können dabei gleich etwas zur Ruhe kommen. Und wer weiß, vielleicht ist dein kleiner Schatz so müde vom Spielen und Welt-Entdecken, dass er womöglich in seinem Stühlchen einschläft, während du das Mittagessen kochst. Schlimm ist das nicht, sitzt dein Baby doch weich und sicher in seinem Hochstuhl.

Ein Stuhl fürs ganze Leben

Hauck Hochstuhl mit NeugeboreneneinsatzDer Hochstuhl mit Wippfunktion liefert gegenüber anderen Babystühlchen noch eine weitere Besonderheit: Dadurch, dass der Schutzbügel und das Brett für die Füßchen abnehmbar sind, kannst du aus dem Babystuhl mit einigen einfachen Handgriffen ohne Weiteres einen Kinderstuhl machen. So wird das Babystühlchen auch zum Begleiter durch die Kindergarten- und Schulzeit.

Und selbst nach den Kindertagen muss der Stuhl nicht auf dem Dachboden verstauben: Bis zu 90 Kilogramm verträgt das stabile Holz, so dass auch ein Teenager und sogar ein erwachsener Mensch auf dem Stuhl Platz nehmen können. Ein Plus für die Nachhaltigkeit! Und apropros: Der Hauck Hochstuhl mit Neugeboreneneinsatz ist aus Buchenholz gefertigt, das aus nachhaltig bewirtschafteten europäischen Wäldern stammt. Mit dem Kauf dieses Stühlchens leistest du also zusätzlich noch einen wertvollen Beitrag für den Umweltschutz und den Erhalt unserer Wälder in Europa.

Empfehlung: Der Hauck Hochstuhl mit Wippfunktion

Hauck Hochstuhl mit Wippe – Alpha

149,99 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
DetailsZum Produkt

Der Hauck Hochstuhl mit Wippe ist eine lohnende Anschaffung. Er überzeugt im Gegensatz zu anderen Hochstühlen durch seine Stabilität, gute Verarbeitung und natürlich besonders durch die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten.

Als Hochstuhl mit Liegefunktion kannst du ihn nach der Geburt deines Babys sofort nutzen. Als Hochstuhl mit Babywippe bietet er dir zwei Gegenstände, die du sonst einzeln kaufen müsstest. Und besonders überzeugend ist die Weiterverwendung als Kinder- und sogar Erwachsenenstuhl, der den Hauck Hochstuhl zu einem lohnenden Erwerb für das ganze Leben macht.

Du suchst noch den passenden Wagen? Nutze unseren Vergleich

Wenn du aktuell noch auf der Suche nach einem passenden Kinderwagen bist, kannst du in unserem Kinderwagen Vergleich deinen Favoriten gegeneinander antreten lassen. Über unseren Filter kannst du zudem eingrenzen, welche Art Kinderwagen du suchst und auch ob der Kinderwagen günstig oder teuer sein soll. Wir wünschen dir viel Spaß mit deinem Kind!


Ähnliche Beiträge