Skip to main content

Der teuerste Kinderwagen der Welt – Promis und ihre Luxusmodelle

teuerste Kinderwagen der Welt

Teuerste Kinderwagen der Welt, ein hilfreicher Überblick

Schon Sokrates fiel auf, dass die Jugend den Luxus liebt! Nicht jeder kann König oder Prinz sein. Sich etwas Luxus zu leisten, dies versucht jeder auf die eine oder andere Weise, mit Essen, einem extravaganten Urlaub, Handy, Auto, Kinderwagen und so weiter. Und ein Luxuskinderwagen? Bis zu welchem Preis gehen, wozu ein teurer oder gar der teuerste Kinderwagen der Welt? 

Luxus Kinderwagen Rosegold als Statussymbol

Fürs Baby nur das Beste ist oft die Devise, umso mehr, wenn lange aufs erste Kind gewartet wurde. Einen Ring aus Roségold können viele kaufen, also Gold, dem etwas Kupfer beigemischt wurde, so dass es einen rosigen Hauch bekommt. Aber einen Kinderwagen mit Roségold? Wenn das Teuerste, Exklusivste, Schönste, nach außen gezeigt wird, gerät es schnell zum Statussymbol. Dabei sind Promis meist Trendsetter. 

Oscar Wilde rief, er wolle von Luxus umgeben sein und könne auf alles Notwendige verzichten. Die perfekte Mischung ist, wenn Qualität, Funktionalität, Gesundheit und Schönheit in einem Kinderwagenmodell zusammentreffen!

Luxus Kinderwagen der Stars

Seit mehreren Generationen haben die Royals in Großbritannien Silver Cross-Kinderwagen im Einsatz, natürlich Made in UK. Queen Mum lag als Baby in einem Silver Cross, ebenso Prinz Charles, die Söhne von Lady Diana und auch Prinz George, Charlotte und Louis.

Kate Middleton wurde sowohl mit dem Kinderwagenklassiker Balmoral der britischen Traditionsmarke für 1.700 Euro gesichtet und abgelichtet, als auch mit dem Kombikinderwagen Sleepover von Silver Cross. Sogar Bastian Schweinsteiger strahlt in einem Foto neben seinem Kinderwagen Pioneer von Silver Cross.

Silver Cross Kinderwagen

 

Silver Cross Kinderwagen ansehen

 

Andere Promis, unter anderen Elton John, die Ehepaare Bekham und Tindall sowie Sarah Harrison, besitzen Modelle des britischen Familienunternehmens iCandy. Prinz Harry und Meghan Markle, Pippa Middleton und Jenna Dewan mit Steve Kazee erkoren den Fox des dänischen Unternehmens Bugaboo. Gigi Hadid und Zayn Malik optierten für Bugaboo Fox2.

Bugaboo Fox 2

Bugaboo Fox 2 ansehen

 

Vorherrschende Farben sind bei ihnen allen Dunkelblau-weiß, Dunkelblau oder Schwarzweiß.

Bugaboo Fox 2 ist ein 2in1-Kinderwagen, schwarz-grau oder ganz schwarz. Das Kind kann ihn von der Geburt bis vier Jahre nutzen. Er wird als funktionellster Kinderwagen der Welt bezeichnet! Durch sein ultraleichtes Aluminium-Gestell ist er einfach zu tragen, zusammenzuklappen und zu verstauen, der Lenker ist höhenverstellbar. Zudem meistert er jedes Gelände mit Bravour, die nochmalig optimierte Federung und angehobene Liegeposition des Kleinen steigern den Genuss! Besonders begeistert dies, die langlebigen Stoffe sind maschinenwaschbar, zwei Kinder passen hinein, alleine der Einkaufskorb fasst 22 Kilogramm und das Sonnendach ist ausziehbar!

Prinzessin Sofia hat den Bugaboo Donkey Mono mit praktischer Seitentasche für die Handtasche, Vesper oder Windeln gewählt, mit blauem Verdeck. Ivanka Trump hatte den leichten Cameleon von Bugaboo. Chloe Sevigny nutzte anfangs einen sandfarbenen Bee von Bugaboo, später den Triv von Nuna. Auch Chiara Ferragni hatte einen Bee, in schwarz, in ihrem Kinderwagen-Fuhrpark.

Der absolut teuerste Kinderwagen der Welt ist eine Special Edition!

Mit der limitierten Spezialauflage von nur 20 Luxus-Kinderwagen hat sich Silver Cross die Spitzenposition aller hochpreisigen Kinderwägen gesichert.

Die handgefertigte Sonderedition Balmoral Rosegold kostet atemberaubende 55.000 Euro pro Wagen, denn er hat 18-Karat-Goldanteile.

Aufgrund seiner Preislage und Edelausstattung wird er auch als als Rolls-Royce der Kinderwagen bezeichnet. Das Verdeck und die Haube sind aus pflanzlich gegerbtem Leder handverlesener Tiere der Grafschaft Yorkshire, der Stoff für die Innenverkleidung ist italienisches Alcantara, die weißen Räder sind Handarbeit. Allerdings ist der Luxus Kinderwagen Rosegold nicht zusammenklappbar!

Luxus Kinderwagen der Stars, weitere Bespiele 

Auch sie lieben Silver Cross! Elsa Hosk wurde mit einem schwarzen Wave, Special Edition Eclipse, fotografiert. Das vielseitige Kinderwagenmodell hat einen Sportwagenaufsatz, Travel-System, und kann rasch vom Wagen für ein Kind zum Wagen für zwei Kinder umgebaut werden, seien es verschieden alte Geschwister oder Zwillinge. Bei Familienzuwachs braucht also kein zweiter Wagen gekauft werden! Jessica Szohr hat den granitgrauen Wave Kombikinderwagen von Silver Cross, Iskra Lawrence grauschwarz und Lea Michele schwarz.

Auch Modelle von Priam sind bei Promis beliebt, vor allem die auffällige, schwarzgoldene Sonderedition Wings des Priam von Cybex mit goldenem Flügelchen an jeder Wagenseite. Wings ist auf Bildern mit Robert Lewandowski, Hotelerbin Nicky Hilton, Cheyenne Ochsenknecht, Lena Gerke Priam und Jodie Turner-Smith mit Joshua Jackson zu sehen.

Barbara Meier hat einen grauen Priam, Ann-Kathrin Götze einen schwarzen und Alec Völkel einen leopardengemusterten, schwarzroten Cybex. Robert und Anna Lewandowski posieren zudem mit zweien ihrer Kinder im koifarbenen Kinderwagen, eins im Cybex Priam, das andere im Lux Carry Cot.

Cybex Kinderwagen

Cybec Kinderwagen ansehen

 

Der Yoyo von Babyzen ist bei Stars ebenfalls hoch im Kurs! So haben sich Daniel Craig mit Rachel Weisz, ebenso wie Irina Shayk und Emily Ratajkowski mit einem Yoyo gezeigt. Irina Shayk präsentierte zusätzlich den Leo-Buggy von ABC Design. Michelle Hunziker, fuhr vergnügt den Baby Jogger. Es gibt noch viele Beispiele.

So mag Emily Ratajkowski auch den dunkelblauen Vista2 von UPPABaby. Seine Sonnenhaube kann weit nach vorne gezogen werden, als Sicht- und UV-Schutz. Laura Prepon baute ihren Vista V2 von UPPAbaby so um, dass zwei Kinder mit einem und vier Jahren hintereinander sitzen. 

Dagegen ist Nuna Mixx erste Wahl bei Beyoncé, Lea Michele, Kate Mara und Kylie Jenner. Auch Kellan Lutz, Raffael Beutl und Demi Grow lieben Nuna. Kylie Jenner hat zusätzlich Inglesina und den Fendi-Luxus-Kinderwagen.

Es sei noch die geschickte Doona-Babyschale erwähnt, auf die ein Autositz aufstellbar ist. Der so entstandene Kinderwagen ist praktisch, denn das Kind kann einfach im Autositz weiterschlafen. Gigi Hadid, wie auch Karlie Kloss, wurden mit dem schicken, schwarzen Gestell gesichtet. 

Beschreibung einiger Luxus-Kinderwagen der Stars, nach Preisen gestaffelt

  • Chiara Ferragni hat sich den Baby Dior, Made in Italy, in beige-blauem Canvas gefallen lassen. Es kostet stolze 5.900,00 Euro und hat überraschende Specials. So kann aufs Gestell nach Belieben ein Kinder- oder Stubenwagen aufgesetzt werden. Sowohl der Ledergriff, als auch die Räder tragen eine Dior-Prägung, die Matratze ist aus Bambusfasern, das abnehmbare Schutzdach kann gewaschen werden.
  • Herzogin Catherine kaufte den dunkelblau-weißen Liebhaber-Kinderwagen Kensington im Retro-Look von Silver Cross, für 2.150.00 Euro, mit weißen Rädern. Unter seinen vielen Besonderheiten sind ein verchromtes Gestell, verchromte Räder, ein wertbeständiger, imprägnierter Baumwollstoff und handgemalte Zierlinien. Dadurch ist jeder Wagen unique, ein exquisites Einzelstück. 
  • Versace Barocco ist extra-leicht, belastbar bis 22 Kilogramm, für 1.800 Euro. Der gelbschwarze Kinderwagen erfreut durch Fünfpunktgurt und Flughafentasche, die Auflagen sind, entsprechend der Jahreszeit, umdrehbar.
  • Der leichte, geräumige Bugaboo Donkey3 Mono Kombikinderwagen kostet 1.249,00 Euro. Er ist für ein oder zwei Kinder, jeder Sitz trägt bis 22 Kilogramm, bestellbar in Schwarz, Grau oder Graurot. Er passt lässig durch jede Standardtür, plus riesigem Einkaufskorb und Seitentasche. Großer Lieferumfang, robuste Schwenkräder, sogar ein Strandmodus mit zwei Rädern ist möglich.
  • Viper4 von ABC-Design, in der Diamant-Spezialausgabe Rose Gold, 3in1, kostet 869,99 Euro. Er hat ein Chromgestell, Einhand-Faltsystem, Qualitätsstoffe, innen Rautensteppung und große, abnehmbare Lufträder. Inklusive Babywanne, Sportsitz, Klimafenster, einstellbarer Liegeposition. Er zählt unter die schönsten und beliebtesten Kinderwagen! 

Wichtige Kriterien bei Kinderwagen-Auswahl!

Außer hochpreisiger Qualität zählt auch eine ausreichend große Liegefläche, ideal sind 35×78 Zentimeter. Für die ersten sechs bis acht Monate sollte diese flach einstellbar sein. Weiter ist auf verträgliches Material zu achten. 2015 wurde, zum Beispiel, Britax Go 950 von Stiftung Warentest als schadstofffrei, kindgerecht und einfach zu bedienen eingestuft.

Gut erschwinglicher Luxus Kombi Kinderwagen Cleo 3in1 Komplettset

Der regenabweisende, klappbare Cleo 3 in 1 Kinderwagen kostet € 469,99. Er ist von Null bis drei Jahren geeignet, in vielen ansprechenden Farben bestellbar und vierfach gefedert. Seine großen, stabilen, kugelgelagerten Luft-Hartgummiräder haben hinten eine extrastarke Sicherheitsbremse. Die vorderen sind um 360 Grad schwenkbar, mit Feststellfunktion. Im Luxus Kombi Kinderwagen Cleo 3in1 Komplettset sind viele Teile inklusive, wie drei in beide Fahrtrichtungen einsetzbare Aufsätze, ein großer Einkaufskorb, Matratze mit Baumwollbezug, Schaukelfunktion der Babyschale und vieles mehr. Beim Cleo 3 in 1 Kinderwagen ist die Rückenlehne vierfach, bis in Liegeposition, verstellbar. Der Luxus Cleo Kinderwagen hat auch einen Sicherheitsbügel.

Cleo Kombi Kinderwagen 3 in 1 braun/schwarz*
Cleo Kombi Kinderwagen 3 in 1 braun/schwarz
Preis: € 469,99
Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

AIFCX, die Venus unter den Kinderwagen

Der flexible, beigefarbene AIFCX Shopper Buggy, 2in1, hat einen wunderschönen Messingglanz, Unterbau und Griffe sind schwarz. Er ist nobel, stabil und praktisch in Stadt wie Natur, mit Alu-Stahlrohrrahmen, UV-Schutz und geräumigem Einkaufskorb. Als Sicherheitsplus sind die schwenkbaren Vorderräder verriegelbar. Komplett zusammengeklappt passt er selbst in kleine Kofferräume. Neugeborene und Kleinkinder bis 15 Kg passen liegend oder sitzend in den großrädrigen Aifcx. 

 

Zusammenfassung

Der teuerste Kinderwagen ist also weit mehr als ein Statussymbol. Er kann auch ein Gradmesser für hochwertige Materialien ohne Nickel und polyzyklische aromatische Wasserstoffe sein, mit robustem Gestell und Bedienungsfreundlichkeit. Welches der schönste und beste Kinderwagen für jeden persönlich ist, entscheiden Lebenssituation und individueller Geschmack. Es muss nicht immer ein Luxus-Kinderwagen der Stars sein! Für manche ist der Luxus Cleo Kinderwagen für 569,99, der Bergsteiger Venedig Kinderwagen im nostalgischen Retro-Look, für 499,90 oder der AIFCX-Kinderwagen für 464,44 Euro der ideale Edelschlitten. Und ein Luxus, den Kinder von ihren Eltern immer schätzen, ist gemeinsam verbrachte Zeit!


Ähnliche Beiträge