Skip to main content

Sitzsäcke für Kinder | Unsere Empfehlungen :)

Sitzsäcke für Kinder

Ein Sitzsack ist ein gemütlicher Rückzugsort. Sitzsäcke für Kinder sind aber noch so vieles mehr. Wie bei allem, was für Kinder gedacht ist, muss bei der Anschaffung jedoch einiges bedacht werden. Speziell bei Kindersitzsäcken muss auf die passende Größe, das richtige Design und v.a. auf die Sicherheit geachtet werden.

Was ist ein Sitzsack?

Ein Sitzsack ist eine Sitzgelegenheit, die aus einer äußeren sackartigen Hülle, einem Innensack und einer Füllung in Form kleiner Styroporkügelchen oder anderen weichen und elastischen Partikeln besteht, die im besten Fall gleichförmig und gleichgroß sind.

Das Tolle daran ist, dass die Kügelchen dem Druck des Körpers nachgeben und zu den weniger belasteten Seiten ausweichen; dadurch passt sich der Sack dem Körper an, schmiegt sich an ihn, egal, in welcher Position.

Sweety Toys 7752 Sitzkissen Baby Kinder Sitzsack Hocker Stuhl Hund
Werbung

 

Warum ein Sitzsack fürs Kinderzimmer?

Ein kleiner Sitzsack für Kinder ist nicht nur eine Sitzgelegenheit. Die weiche Oberfläche, die Festigkeit des Stoffes, der alles zusammenhält, und das sich bewegende Innenmaterial sind ein sinnliches Erlebnis.

Da sich das bewegliche Innenmaterial dem Körper anpasst, wird dieser optimal gestützt, und zwar in jeder erdenklichen Position. Keine lästigen Ermahnungen, doch gerade zu sitzen.

Wer so bequem sitzt, eingehüllt in die Wärme, die der Sitz vom Körper zurückgibt, kann in einem Buch versinken oder ganz geborgen seinen Mittagsschlaf halten.

Doch der Sitzsack kann viel mehr. Durch die Bewegung scheint er ein Eigenleben zu führen, mit etwas Fantasie wird er zum Schloss oder zur Hüpfburg. Ganz prima lassen sich auch Spielzeuge (oder Geschwister) wegschleudern, wenn man mit Anlauf auf den Sack springt – angewandte Physik und ganz großer Spaß.

In jedem Fall bieten Sitzsäcke für Kinder einen Platz zum Toben ohne scharfe Ecken und Kanten, dafür aber mit einem weichen Polster. Gerade der kleine Sitzsack für Kinder ist leicht zu tragen und verwandelt jeden Ort in Haus und Garten, im Park oder am Strand zum Ruheplatz oder Zentrum des Spielgeschehens.

 

Die passende Größe finden

Je größer der Sitzsack fürs Kinderzimmer, desto länger hat das Kind Freude daran. Man sollte allerdings schon darauf achten, dass gerade kleine Kinder nicht vom Sitzsack verschluckt werden, denn das könnte im schlimmsten Fall die Atmung einschränken.

Außerdem passt sich ein viel zu großer Sitzsack unter dem geringen Gewicht dem kleinen Körper nicht optimal an. Genau deshalb gibt es sie ja, die Sitzsäcke für Kinder.

SMOOTHY Kindersitzsack Nessie - Tierform Sitzsack für Kinder - Kindermöbel Drache Stofftier aus Baumwolle
Werbung

 

 

 

Auf praktisches Design achten

Du als Vater oder Mutter weißt genau, was alles schiefgehen kann, wenn Kinder spielen. Beim Toben geht leicht was kaputt, ein Glas wird umgestoßen, und klebrige Hände hinterlassen ihre Spuren. Um Dir selbst nicht unnötig Arbeit zu schaffen, achte beim Kauf auf ein paar Dinge.

So sollte die Hülle des Kindersitzsacks robust, ja reißfest sein, denn austretende Füllung ist schwierig aufzuräumen und darüber hinaus gefährlich für Dein Kind.

Eine schmutzabweisende Hülle lässt sich bei kleineren Flecken schnell mit einem Tuch abreiben, daneben sollte der Bezug möglichst maschinenwaschbar sein.

Dass die äußere Hülle wasserabweisend ist, ist besonders wichtig. Denn dringt Feuchtigkeit bis in den Innensack vor, trocknen die Kügelchen nur schwer und in der Wärme des Innensacks bildet sich dann gerne Schimmel.

Soll der Sitzsack auch draußen benutzt werden, sind alle diese Eigenschaften nochmal so wichtig. Außerdem sollte die Außenhülle dann über einen guten Lichtschutzfaktor verfügen, damit das Material nicht brüchig wird oder ausbleicht.

MiniOwls Sitzsack für Spielzeug, 200 l 200L Gray grau
Werbung

Typische Materialien für die Außenhülle sind Leder und Kunstleder, Baumwolle und Polyester. Welches Material Du wählst, hängt von Deinen Vorlieben bzw. denen Deines Kindes ab, vielleicht auch ein wenig von Alter und Temperament des Nachwuchses und der von daher zu erwartenden Beanspruchung.

Neben der Hülle ist natürlich auch die Füllung wichtig. Eine qualitätvolle Füllung passt sich an den Körper an und reflektiert dessen Wärme, was dem Sitzsack erst seine besonderen Qualitäten verleiht. Eigens hergestellte Styroporkügelchen oder Schaumstoff-Flocken aus 3D Memory Foam gewährleisten das richtige Sitzerlebnis. Vermeiden solltest Du Füllungen aus Abfällen der Styroporproduktion. Diese Sitzsäcke sind häufig günstiger, doch durch die unterschiedliche Größe und Festigkeit der eingefüllten Partikel kann sich die Füllung nicht richtig um den Körper verteilen, der Sitz verliert seine Anschmiegsamkeit. Außerdem sind diese Partikel weniger elastisch, sie werden vom Druck des Körpers zusammengedrückt und kehren nicht in ihre alte Form zurück. Dadurch schrumpft mit der Zeit das Füllmaterial scheinbar, der Sitz verliert an Anpassungsfähigkeit, man sitzt härter und dort, wo Lücken in der Füllung auftreten, auf dem Boden.

Natürlich ist auch das Aussehen entscheidend. Wie die großen Sitzsäcke kommen auch die Sitzsäcke für Kinder in verschiedenen Formen daher. Die vielfältigsten Sitz- und Liegepositionen erlaubt die rechteckige Form, besonders in XXL Größe. Sie erfreut sich daher der größten Beliebtheit. Ebenfalls weit verbreitet ist die Tropfenform. Daneben gibt es runde und scheibenförmige Sitzsäcke und sogar “Shark” Sitzsäcke, für deren Design die Haifischflosse Pate gestanden hat.

joyfill Sitzsack mit Bezug, Stuhl für Kinder und Erwachsene, Weicher Stoff, 240L (5060 Vibrant Safari)
Werbung

Bei Farbe und Muster sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Allerdings solltest Du bedenken, dass dunkle oder kräftige Farben ebenso wie lebhafte Muster kleine Beschädigungen, Schmutz und Staub weniger hervortreten lassen. Wenn Kinder am Werk sind, lohnt sich diese Überlegung. Andererseits werden Du und Deine Familie an einem klassischen Design vermutlich am längsten Freude habe – rosa Einhörner und Feenstaub erfreuen nicht jede Altersgruppe, und Kinder wachsen bekanntlich schnell. Als Design für einen Sitzsack für Jungen eignen sie sich vermutlich ebenso wenig. Bei dem großen Angebot an Farben und Mustern sollte sich jedoch ein zeitloses Design für jeden Geschmack finden.

 

Sicherheit bei Sitzsäcken für Kinder

Der wichtigste Punkt, wenn es um Anschaffungen für Kinder geht, ist wie immer die Sicherheit. Da schon und vielleicht gerade schon ganz kleine Kinder Spaß am Sitzsack haben, ist es wichtig, dass Du weißt, auf was in puncto Sicherheit zu achten ist.

  • Keine giftigen Dämpfe: Weder von der Füllung noch von der Außenhülle dürfen giftige Dämpfe ausgehen.
  • Kein Austreten der Füllung: Tritt Füllung aus, kann sie von Kindern und Haustieren verschluckt oder sogar eingeatmet werden. Sicherheitsreißverschlüsse, versteckte Reißverschlüsse und extra starke Klettstreifen sind ein Muss.
  • Optimale Stützung des Körpers: Eine Füllung aus Styroporkügelchen oder Schaumstoff-Flocken von mindestens 150 l garantiert ein gutes Anschmiegen an den Körper, was gerade bei Heranwachsenden mit Blick auf Haltungsschäden besonders wichtig ist.

Im Zweifelsfall gilt beim Sitzsackkauf: Qualität vor Preis.

 

Unsere Kaufempfehlung

Der SMOOTHY Sitzsack Nessie, auch als Wal erhältlich, ist ein tolles Spielmöbel, das die Fantasie anregt. Aus schadstoffgeprüftem Leinen mit einer Füllung aus 3D Memory Foam Schaumstoff-Flocken genügt er allen Anforderungen an ein sicheres und langes Spielvergnügen.

Der Sweety Toys Teddybär-Sitzsack ist besonders süß für kleinere Kinder.

Der Weesey Sitzsack aus weichem Samt ist zugleich eine Aufbewahrungstasche – die Füllung bilden Plüschtiere, Bettzeug, gerade nicht benötigte Kleider und alle anderen Materialien, die ordentlich gelagert werden sollen. Das gestreifte Design in Grautönen machen die kuschelige Aufbewahrungsalternative zu einem originellen Sitzsack für Jungen und auch Mädchen.

Nr. 1
Stofftier Aufbewahrung Sitzsack - Große Sitzsack Stühle für Kinder Plüschtier Aufbewahrung, Kapazität Kristall Samt Sitzsack Beutel Kinder Streifen Stuhl
Stofftier Aufbewahrung Sitzsack - Große Sitzsack Stühle für Kinder Plüschtier Aufbewahrung, Kapazität Kristall Samt Sitzsack Beutel Kinder Streifen Stuhl*
von Weesey
  • ❤❤ 2-in-1-Aufbewahrungstasche und bequemer Stuhl (Spielzeug und Füller nicht im Lieferumfang enthalten!) - Wenn Ihr Kind einen ständig wachsenden Zoo von Kuscheltieren hat, ist diese kreative Art der Organisation genau das Richtige für Sie. Wenn es Zeit ist, aufzuräumen, stopfen Sie einfach die Tasche, und es verwandelt sich in einen Stuhl.
  • ❤❤ Raum- und Zeitersparnis - Die Aufbewahrung von Stofftieren ist eine effektive Lösung für die pelzigen Freunde Ihres Kindes (Stuffie, Plushie). Es spart Platz und verstaut fast alles, was nicht gebraucht wird: Decken, Bettdecken, Kopfkissen, Handtücher, Kleidung. Wenn Sie den Raum neu gestalten möchten, füllen Sie einfach den Sitzpuff auf, schließen Sie ihn und stellen Sie ihn in eine Ecke. Es ist eine großartige Entdeckung, wenn Sie Gäste haben und schnell aufräumen müssen!
  • ❤❤ Fabelhaftes Geschenk - Sitzsack und Stofftieraufbewahrung sind ein perfektes Geschenk für jeden Anlass - Geburtstag, Weihnachten und andere Familienferien. Es wird sicherlich Ihr Kind glücklich machen und ein Lächeln auf das Gesicht aller zaubern.
  • ❤❤ Weich, langlebig und kuschelig - Die Taschen wurden speziell für die ergonomische Position der Kinder entwickelt. Sie bestehen aus kristallklarem Samtmaterial und sind umweltfreundlich und gesundheitlich unbedenklich. Dadurch können sie bequem sitzen, ohne ihren Körper zu beschädigen.
  • ❤❤ 100% Geld-zurück-Zufriedenheitsgarantie - Wir hoffen, dass Sie mit Ihrem Sitzsack für Stofftiere absolut zufrieden sind! Wenn unser Produkt aus irgendeinem Grund nicht für Sie funktioniert, geben Sie den Sitzsack für Kuscheltiere gegen eine volle Rückerstattung zurück. Sie erhalten 100% Geld zurück, ohne dass Fragen gestellt werden.
Preis: € 18,36 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Zusammenfassung

Sitzsäcke für Kinder sind ein riesen Spaß. Für sichere und lange Freude am Sitzsack im Kinderzimmer sollte die neue Sitzgelegenheit unbedingt vor der endgültigen Entscheidung ausprobiert werden. Im Zweifelsfall Bestellungen besser zurücksenden.

Ein kleiner Tipp: Bei Neuware sind unangenehme Gerüche am Anfang nicht auszuschließen. Selbst wenn es sich dabei nicht um giftige Dämpfe handelt, können sie die Freude am Sitzsack trüben. Einige Stunden oder gar Tage auslüften hilft. Am besten im warmen Zimmer und immer wieder stoßlüften, so verschwindet der Geruch am schnellsten und die Kinder können ihren neuen Sitzsack erobern.


Ähnliche Beiträge