Skip to main content

Das beste Badewannenspielzeug für Babys

Badewannenspielzeug Babys

Geeignetes Badewannenspielzeug für Babys und Kinder ab 2 Jahren

 

Wie kann ich mein Baby ans Baden gewöhnen?

 

Bisher habe das Baden eigentlich immer gut funktioniert, berichten viele Mamas, doch seitdem ihr Baby sechs Monate alt ist, weint es plötzlich beim Baden, strampelt herum und will nicht mehr stillhalten.

Vielleicht geht es dir auch so und du hast dich schon gefragt, woher das kommt?

Keine Sorge, dieses Verhalten ist nicht ungewöhnlich: Dein Baby ist größer geworden und kennt nun das Wasser und den Vorgang des Badens. Was bis gestern noch Spannung bedeutete, ist heute Alltag geworden.

Damit dein kleiner Liebling weiterhin gern ins Wasser geht, kannst du ihm Spielzeug für die Badewanne geben. So kann dein Baby plantschen, spielen und ausprobieren, was man mit Wasser alles so anstellen kann.

Doch bei der Auswahl von geeignetem Badewannenspielzeug für Babys gibt es einiges, was du wissen solltest.

Wir haben für dich die wichtigsten Punkte zum Thema Badewannenspielzeug für Babys zusammengestellt.

 

Woran erkenne ich gutes Badewannenspielzeug für Babys?

Im Grunde genommen gibt es beim Kauf von geeignetem Badewannenspielzeug für Babys nur drei Dinge zu beachten: die Förderung, die Sicherheit und die Altersangemessenheit.

Das klingt kompliziert, fasst aber eigentlich nur zusammen, was du immer berücksichtigen solltest, wenn du Spielzeug für Kinder besorgst: Das Spielzeug sollte immer die Entwicklung der Sinne und Fähigkeiten deines Kindes fördern, es sollte so hergestellt sein, dass es die Gesundheit deines Kindes nicht gefährdet und es sollte zum jeweiligen Alter des Kindes passen.

 

Welches Badewannenspielzeug für Babys? Stapelbecher & wasserfestes Badebuch

Damit dein Baby Freude beim Spielen hat, braucht es Spielzeug, das seine Neugier weckt und für viele verschiedene Dinge verwendet werden kann.

Stapelbecher sind zum Beispiel für ein Baby gut geeignet: Dein Kleines kann sie problemlos greifen und festhalten. In der Badewanne kann es die einzelnen Becher mit Wasser füllen und wieder ausgießen. Es kann die Becherchen auch auf dem Wasser schwimmen lassen, sie der Reihe nach sortieren und natürlich ineinander stapeln. Das macht nicht nur Spaß, sondern dein Baby lernt dabei vieles über die Welt um es herum: Es beobachtet, dass manche Dinge auf dem Wasser schwimmen können. Es bemerkt, dass man Wasser in einem Behälter auffangen kann, dass es aber wieder „verschwindet“, wenn man den Becher umdreht. Du wirst dich vielleicht wundern, wie lange und ausdauernd dein Baby jetzt in der Badewanne sitzt und eine Handlung immer und immer wiederholt. Doch gerade dieses ständige Wiederholen ist so wichtig: Dein Baby versteht, dass es Dinge gibt, die immer gleich funktionieren, und es freut sich darüber, dass es das jetzt kann.

Gerade die kleinen Körper der Babys sind noch sehr empfindlich und stecken Belastungen und Verletzungen noch nicht so einfach weg wie die größeren Kinder oder wir Erwachsenen.

Deshalb ist es bei Badewannenspielzeug für Babys besonders wichtig, dass sie aus Material bestehen, das nicht so schnell kaputt geht. Außerdem sollte es keine kleinen Teile enthalten, die das Baby verschlucken könnte. Und schließlich sollten keine giftigen Stoffe verarbeitet sein, da Babys ihr Spielzeug auch gern einmal in den Mund nehmen.

Eine schöne Ergänzung zu den Stapelbechern bieten Badebücher. Im Gegensatz zu herkömmlichen Büchern sind sie nicht aus Papier, sondern aus Kunststoff gearbeitet, so dass dein Baby sie problemlos mit ins Wasser nehmen kann. Neben den Bildern, die dein Kind zum Anschauen und Entdecken anregen, enthalten manche Badebücher auch kleine „Überraschungen“, etwa eine eingebaute Quietsche oder eine Knisterseite. Dein Baby hat Spaß an dem kleinen Büchlein und wird aus der Wanne gar nicht mehr heraus wollen!

Welches Badewannenspielzeug ab 2 bzw. 3 Jahren?

Ist dein Kind schon etwas älter, darf es etwas komplexer werden. Auch nimmt dein Kind nicht mehr unbedingt alles in den Mund, so dass auch kleiner Teile in Ordnung gehen. Das sollte also Voraussetzung sein. Gerne genommen werden Spielzeuge, die man zusammenbauen kann. So zum Beispiel die folgende Wasserautobahn, welche man einfach an der Wand neben der Badewanne befestigen kann.

Nr. 1
BUYGOO 44PCS Badespielzeug Badewannenspielzeug, BAU-Puzzle Autorennbahn Badewanne Spielzeug Kinder Badespielzeug Wasserspielzeug für Kinder ab 3 Jahre Junge Mädchen
BUYGOO 44PCS Badespielzeug Badewannenspielzeug, BAU-Puzzle Autorennbahn Badewanne Spielzeug Kinder Badespielzeug Wasserspielzeug für Kinder ab 3 Jahre Junge Mädchen*
von BUYGOO
  • 【Spezial Autorennbahn Badespielzeug】Der neues Design kinder wasserspielzeug fügt Badespaß für Kinder hinzu. Beobachte, wie der Ball die Bahn entlang läuft und die Wassermühle sich dreht, lassen Ihr Baby sich in das Baden verlieben.
  • 【Sicheres &Langlebiges Material】Badespielzeugset aus hochwertigem PP Platik Material, BPA-frei und geruchsneutral, sehr robust und langlebig, glatte Oberfläche, keine Beschädigung der Hände.
  • 【Einfach zu montieren und zu lagern】Das Set enthält insgesamt 44 Teile, kann verschiedene Autorennbahn bauen, und die rennbahn kann auf jeder glatten Oberfläche wie Glas, Kühlschrank, Wand usw. gesaugt werden.
  • 【Spaß Badewannenspielzeuge】Dieses Kinderbadespielzeug mit leuchtenden Farben fällt Kindern schnell auf, und passende Größe ermöglicht es dem Kind, bequem zu greifen und die Hand-Auge-Koordination zu trainieren .
  • 【Süße Geschenke】Das Track-Design und die mehrfarbige Kombination ist ein tolles Geschenk für Kinder zum Spielen in der Badewanne. Großartig für die Badezeit und die Ausbildung von Kleinkinder.
Prime Preis: € 15,99 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

 

Welches Badewannenspielzeug für Babys und für Kinder: Badespritztiere

Viele Hersteller geben auf der Verpackung an, für welches Alter das Spielzeug geeignet ist. Um dein Baby nicht zu überfordern, solltest du auf solche Angaben achten. Ist dort zum Beispiel Badewannenspielzeug ab 2 oder Badewannenspielzeug ab 3 vermerkt, dann ist es für Babys eher nicht geeignet. Und das ist auch nicht schlimm! Jede Entwicklungsstufe deines Babys hat ihren ganz eigenen Zauber, und es ist wichtig, dass es sie durchläuft. Nur so kann es sich gesund entwickeln und ist zufrieden mit sich un der Welt. Eine besondere Förderung deines Babys erreichst du nicht, indem du ihm Spielzeug kaufst, das für größere Kinder empfohlen wird. Eher bewirkst du damit das Gegenteil: Dein Baby könnte überfordert sein und die Badewanne mit Misserfolg und Frust verbinden. Auch das kann dazu führen, dass es seinen Spaß am Baden verliert.

Daher ist es immer empfehlenswert, sich an die Angaben der Hersteller zu halten.

Allerdings bedeutet das nicht, dass du nun jedes Jahr neues Badewannenspielzeug kaufen musst.

Manche Spielsachen eignen sich sowohl für Babys als auch für Kinder.

So kann ein Baby schon Freude an einer Badeente oder einem anderen kleinen Badetierchen haben, das mit ihm einfach friedlich in der Wanne sitzt. Aber auch ein Kind von zwei oder drei Jahren freut sich über den Badefreund und lässt ihn fröhlich quietschen oder herumspritzen.

Badetierchen sind also nicht nur für Babys empfehlenswert, sondern auch ein geeignetes Badewannenspielzeug ab 2 Jahren. Und auch die Größeren haben immer wieder Spaß an den kleinen Enten, Schildkröten und Fröschen, so dass die lustigen Badespritztiere durchaus auch als Badewannenspielzeug ab 3 Jahren durchgehen können.

 

Gutes Netz für Badewannenspielzeug

Ein praktisches Netz für Badewannenspielzeug hilft bei der Organisation. In dieses kannst du nach dem fröhlichen Badespaß alle Spielsachen zum Abtropfen in der Dusche aufhängen. Auch zum Verstauen im Schrank oder zum Einpacken für den nächsten Urlaub ist so ein Netz für Badewannenspielzeug gut zu gebrauchen.

 

Eine Empfehlung: Das BBLIKE Badespielzeug-Set – 19 Teile

Ein kleines Spielzeugpaket der Firma BBLIKE umfasst alles, was für dein Baby beim Spielen in der Wanne geeignet ist: Mit sieben Stapelbechern in unterschiedlichen Farben, sechs kleinen Badetierchen und einer Wasserpistole hast du in diesem Set alles dabei, damit dein kleiner Schatz beim Baden Spaß hat und sich altersgerecht ausprobieren kann. Das BBLIKE-Badespielzeug-Set ist kunterbunt in allen Farben des Regenbogens gestaltet, so dass es für kleine Mädchen und für kleine Jungen geeignet ist. Mitgeliefert wird ein praktisches Netz für Badewannenspielzeug.

Allerdings solltest du deinem Baby nicht alle 19 Spielsachen gleichzeitig in die Wanne schütten, da es damit zunächst auch überfordert wäre.

Wir empfehlen, das Spielzeug nacheinander einzuführen. Das kann auch zu einem kleinen Ritual werden: An jedem Monatsanfang sitzt ein neuer kleiner Freund auf dem Rand der Badewanne und möchte „mitspielen“. So hat dein Baby genug Zeit und Ruhe, sich mit jedem Spielzeug eingehend zu beschäftigen und herauszufinden, was man damit alles machen kann.

Und das Baden wird so schnell auch nicht langweilig werden.


Ähnliche Beiträge