Skip to main content

Ab wann können Baby sitzen im Kinderwagen?

Ab wann können baby sitzen im kinderwagenViele Kinder entwickeln sich heutzutage immer schneller und können dementsprechend auch immer früher sitzen und laufen. Völlig zu Recht fragt man sich als Eltern, wann es dann okay ist, dass das eigene Kind im Kinderwagen sitzen kann.

Grundlegend verläuft die Entwicklung bei jedem Kind unterschiedlich. Man kann also keinen exakten Monat nennen, welcher dann auf alle Kinder zutrifft. Einen ungefähren Zeitraum kann man aber nennen:

Zwischen dem sechsten und neunten Monat ist die Muskulatur so weit entwickelt, dass ein Kind selbständig und sicher im Wagen sitzen kann.

Warum ist es wichtig zu wissen, ab wann das eigene Kind sitzen kann?

Im Bezug zum Kinderwagen ist das vor allem aus Sicherheitsgründen wichtig. Wenn das Kind zu früh sitzt, kann es sich eventuell nicht alleine halten und aus dem Kinderwagen fallen.

Die Sicherheit ist also der Erste wichtige Faktor.

Der andere Faktor ist der Gesundheitsfaktor. Wenn dein Kind zu früh mit dem Sitzen anfängt, kann das Schäden an der Wirbelsäule nach sich ziehen.

Achte also darauf, wie gut dein Baby bereits eigenständig grade sitzen kann. Sind es nur wenige Sekunden, so ist die Muskulatur noch nicht genügend ausgebildet. Kann dein Baby hingegen mehrere Minuten lang ohne Fremdeinwirkung sitzen, so stehen die Vorzeichen gut.

Doch auch wenn du dir selbst jetzt nicht sicher bist, ob dein Baby im Kinderwagen sitzen kann, so können wir dich beruhigen, es gibt gute Kinderwagen-Kombinationen, die beides ermöglichen: sitzen und liegen.

Buggy für Babys | Buggy ab 6 Monaten

Der früheste Zeitpunkt, an dem dein Baby also in einem Kinderwagen sitzen darf ist nach 6 Monaten. Hier kommt es wie gesagt auf die Entwicklung des Babys an.

Besonders oft erreichen uns deshalb immer wieder fragen, welche Buggys sich dazu eignen.

Buggys sind besonders beliebt, da diese sehr leicht und einfach zu falten sind. Außerdem ist man mit Buggys deutlich wendiger und schnell unterwegs.

Der folgende Buggy für Babys ist dabei besonders beliebt, da er neben einer Sitzmöglichkeit auch in eine Liegeposition versetzt werden kann:

Hauck Rapid 3 – Buggy mit Liegefunktion

ab 118,54 € 125,81 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZum Produkt

Dieser Buggy kann ab 6 Monaten verwendet werden. Ist man sich noch nicht zu 100 % sicher, ob das Baby schon dauerhaft sitzen kann, so kann man den Buggy in eine Liegeposition bringen.

Kinderwagen ab 6 Monaten

Du suchst nach einem Kinderwagen ab 6 Monaten anstatt nach einem Buggy?

Mittlerweile sind auch die „klassischen Kinderwagen“ sehr flexibel. Besonders die sogenannten Kombikinderwagen 3-in-1 sind dabei sehr beliebt, da man auch hier ganz einfach von einer Sitz,- in eine Liegeposition umstellen kann. Außerdem sind diese Kinderwagen den Buggys sehr ähnlich.

Der beliebteste Kinderwagen ist dieser:

Bergsteiger Capri Kinderwagen 3 in 1 Kombikinderwagen Set 10

399,90 € 549,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZum Produkt

Im Vergleich zu dem oben erwähnten Buggy von Hauck hat der Bergsteiger Capri eine etwas kompaktere Bauweise und zusätzlich mehr Umfang, wie einen Regenschutz, eine herausnehmbare Babywanne und eine Wickeltasche.

 

Fazit | Ab wann können Baby sitzen im Kinderwagen? & Welcher Kinderwagen eignet sich?

Ab circa 6 Monaten, da erst ab diesem Zeitpunkt die Muskulatur des Kindes ausreichend ausgebildet ist – Schädigungen der Wirbelsäule und des Halteapparats werden auf diese Weise vermieden. Bei Unsicherheiten bieten sich Kinderwagen und Buggys an, die eine zusätzliche Liegefunktion anbieten

Buggys, sowie Kombikinderwagen, eignen sich also prinzipiell für die Verwendung mit Babys ab 6 Monaten. Hier kommt es im speziellen darauf an, wofür der Kinderwagen am häufigsten benutzt wird.

Buggys sind wendiger und können einfacher verstaut werden. Kombikinderwagen haben mehr Zubehör und Komfort.

Achte bei der Wahl des Kinderwagens vor allem darauf, dass man eine Sitz, sowie eine Liegeposition einstellen kann.


Ähnliche Beiträge